Imitatio – Aemulatio – Superatio
Empfohlene Zitierweise

Schneider, Marlen und Kern, Ulrike (Hrsg.): Imitatio – Aemulatio – Superatio: Bildpolitiken in transkultureller Perspektive. Thomas Kirchner zum 65. Geburtstag, Heidelberg: arthistoricum.net, 2019. https://doi.org/10.11588/arthistoricum.486

Weitere Zitierweisen
Identifiers
ISBN 978-3-947449-52-1 (PDF)

Veröffentlicht am 04.07.2019.

Die gedruckte Ausgabe erschien 2019 bei ad picturam Fachverlag für kunstwissenschaftliche Literatur e. K. ISBN: 978-3-942919-09-8

Statistik


Marlen Schneider, Ulrike Kern (Hrsg.)

Imitatio – Aemulatio – Superatio

Bildpolitiken in transkultureller Perspektive. Thomas Kirchner zum 65. Geburtstag

Aemulative Handlungen wirken sich oft progressiv aus, sei es durch innovative Adaption, Modulation oder Perfektion von bereits Vorhandenem, aber auch durch ironische Brechung mit traditionellen Sehgewohnheiten. Diese Prozesse, durch die kulturelle, soziale und mediale Gegebenheiten sowohl in der Produktion als auch in der Rezeption von Kunst neu verhandelt werden, bilden den thematischen Schwerpunkt des Bandes. Vorgestellt wird eine epochen- und kulturraumübergreifende Perspektive auf den fortwährenden Bedeutungswandel visueller Zeichen und künstlerischer Verfahren. Die in den Fallstudien untersuchte Konfrontation verschiedener historischer, kultureller und ästhetischer Kontexte vermag es, den Kunstdiskurs zu dynamisieren, neue Sichtweisen zu eröffnen, und die anhaltende gesellschaftliche Brisanz von aktueller Kunst und Werken vergangener Epochen deutlich zu machen.
Die Thomas Kirchner gewidmete Festschrift wird von Ulrike Kern (Wissenschaftliche Assistentin am Kunstgeschichtlichen Institut der Goethe-Universität Frankfurt am Main) und Marlen Schneider (Maître de Conférences an der Université Grenoble Alpes/LARHRA) herausgegeben.

Inhaltsverzeichnis
PDF
Titelei
Inhalt
Tabula Gratulatoria
Ulrike Kern, Marlen Schneider
Zur Einführung
Prélude
Thomas Schlesser
4 juillet 1954 : Hans Hartung entre creux, croix et cailloux
Adaptionen und Rezeptionen
Anna Schreurs-Morét
Der Flußgott Marforius
Zum Nachleben eines antiken Bildwerks im deutschen 17. Jahrhundert
Hubertus Kohle
Fernand Légers Les loisirs/Hommage à David
Eine Utopie des Volkes
Iris Wien
Les arbres cachent la forêt
Zu Bethan Huws’ Forest, 2008–2009
Materialität und Gattungsfragen
Laurence Bertrand Dorléac
Têtes de moutons posées sur une sellette
Martin Schieder
Ein lindgrüner Damenschuh und ein güldener Darlehensschein
Armans Portrait-robot d’Iris Clert (1960)
Ursula Grünenwald
Räume imitieren und gestalten
Die urbanen Interventionen von Francis Alÿs und Gabriel Orozco
Bild/Konflikte
Werner Busch
»Romantik verhöhnt«
Zum Berliner Literaturstreit von 1803 in Bild und Wort
Philippe Sénéchal
Rénover l’art sacré, répondre au camp laïc en 1905 : le décor d’Henri Rapin dans la cathédrale de Besançon
Henry Keazor
»I Want Candy« – Sophia Coppolas Film Marie Antoinette
Regards Croisés
Kilian Heck
Herbert von Einem in Greifswald und Caspar David Friedrich in Angers
Die deutsche Romantik und der nationalsozialistische Kunstraub in Frankreich
Christian Freigang
Vorprägungen von Albert Speers »Ruinenwerttheorie« in französischen Diskursen
Lena Bader
Quelques visages de Paris (1925)
Reiselust und bewanderte Bilder aus Brasilien
Die Autorinnen und Autoren
Bildnachweis