Rituell oder profan? Ein bronzezeitlicher Fundplatz in der bayerischen Donau-Aue
How to cite this title

Hornung, Sebastian , Gilhaus, Johannes and Glunz-Hüsken, Bettina: Rituell oder profan? Ein bronzezeitlicher Fundplatz in der bayerischen Donau-Aue: Berichte über die archäologischen Untersuchungen im Gesamtprojekt der Gas-Loopleitung von Forchheim nach Finsing, Trassenabschnitt 26 bei Gaden, Gde. Pförring, Lkr. Eichstätt, Heidelberg: Propylaeum, 2020 (Archäologische Quellen, Vol. 4). https://doi.org/10.11588/propylaeum.689

More citation styles
Licenses

This work is licensed under a Creative Commons License 4.0
(CC BY 4.0)
.
Creative Commons License BY 4.0

Identifiers
None 978-3-948465-61-2 (PDF)

Published 17.06.2020.

Statistics


Sebastian Hornung , Johannes Gilhaus and Bettina Glunz-Hüsken

Rituell oder profan? Ein bronzezeitlicher Fundplatz in der bayerischen Donau-Aue

Berichte über die archäologischen Untersuchungen im Gesamtprojekt der Gas-Loopleitung von Forchheim nach Finsing, Trassenabschnitt 26 bei Gaden, Gde. Pförring, Lkr. Eichstätt

Archäologische Quellen

The 2017/2018 construction of a 75 km long gas loop pipeline from Forchheim in the municipality of Pförring, administrative district Eichstätt, and the municipality of Finsing, district Erding in Bavaria, brought to light a section of a Bronze Age settlement in the Danube floodplain (ca. 2000-1650 BC). The report comprehensively describes the excavation methods, features and finds, and includes a preliminary evaluation of a particular site in Pförring, district Eichstätt. The focus is on hearth-like features, pottery concentrations, calcined bone fragments, a stone "marker", and post holes belonging to an Early to Middle Bronze Age site. The results raise the decisive question of the character of the site: is it ritualistic or mundane? Finally, the large scale of archaeometric sampling (geological, botanical, 14C-dating) conducted, has great potential for future scientific research.

Additional infomations you find here: https://doi.org/10.11588/data/JZFWWW

Contents
PDF
Titelei
Inhalt
Sebastian Sommer
Vorwort des Landeskonservators
Martin Höhner
Vorwort des Investors
Die Ergebnisse in Kürze
Summary of the main results
1. Projektrahmen, vorangegangene Untersuchungen und Lage des Fundplatzes
2. Vorangegangene Untersuchungen und Lage des Fundplatzes
3. Umfang der Teilmaßnahme, Ablauf der archäologischen Arbeiten
4. Entdeckung des Fundplatzes und Ergebnis des Oberbodenabtrags
5. Grabungstechnisches Vorgehen
6. Vermessung und Digitalisierung mittels fotogrammetrischer Methode
7. Werkzeug und Geräte
8. Boden
9. Befunde
10. Funde
11. Zusammenfassung
12. Nachweise Archäologie und Ausgrabung
13. Tabellarische Übersicht über die Fundstelle (Fachinformationssystem des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege)
Jana Hlavata, Peter Apiar
14. Archäobotanischer Bericht
Britta Kopecky-Hermanns, Christian Tinapp
15. Bodenkundlich‐geoarchäologischer Teilmaßnahmenbericht
16. Die Autoren