Ars Didactica

Alte Sprachen lehren und lernen

Peter Kuhlmann, Valeria Marchetti (Hrsg.)

Cicero als Bildungsautor der Gegenwart

Ars Didactica – Alte Sprachen lehren und lernen, Band 6

Cicero gehört zu den zentralen Schulautoren des Lateinunterrichts. Eine im Rahmen des Göttinger Sonderforschungsbereichs „Bildung und Religion“ ausgerichtete Fachtagung im November 2018 widmete sich dem Bildungswert der philosophischen Schriften Ciceros.
Die Ergebnisse dieser Tagung mit Beiträgen aus verschiedenen deutschen Bundesländern sowie Österreich und Italien sind im vorliegenden Band zusammengestellt. Sie geben dia- und synchrone Einblicke in die Praxis der Cicero-Lektüre sowie in seine Bedeutung als Prüfungsautor. Sie zeigen Cicero als Bildungsautor im doppelten Sinn: Cicero gehört zum Bildungskanon der lateinisch Gebildeten in der Gegenwart, aber Cicero will auch selbst Bildungsautor sein und mit seinem Werk zur humanitas seiner Leser beitragen.