Empfohlene Zitierweise

Pini, Ingo: Iraklion, Archäologisches Museum: Die Siegelabdrücke von Phästos, Heidelberg: Propylaeum, 2016 (Corpus der minoischen und mykenischen Siegel, Band 2.5). https://doi.org/10.11588/propylaeum.97.117

Weitere Zitierweisen
ISBN

978-3-946654-21-6 (PDF)

Veröffentlicht am 06.06.2016.

Die Printausgabe erschien 1970 bei Gebr. Mann Verlag, Berlin

Statistik


Ingo Pini

Iraklion, Archäologisches Museum

Die Siegelabdrücke von Phästos

Corpus der minoischen und mykenischen Siegel

Friedrich Matz, Ingo Pini (Hrsg.)

Im Band CMS II,5 sind die Siegelabdrücke veröffentlicht, die auf Tonplomben vorkommen, die aus Grabungen der Italienischen Archäologischen Schule im Palast von Phaistos  stammen. Die Mehrheit der im Band publizierten Siegelabdrücke ist auf den Tonplomben zu finden, die 1955 im Raum 25 des Alten Palastes zutage gekommen sind. Die Fundschicht ist in MM IIb zu datieren.

Inhaltsverzeichnis
PDF
Titel
Inhalt
Vorbemerkung der Herausgeber
Vorwort
Abkürzungen
Konkordanzen
Liste der Tonklumpen mit mehreren verschiedenen Abdrücken
Indices
Ornamentale Motive
Kat. Nr. 1-252
Figürliche Motive
Kat. Nr. 253-326
Gewebeabdrücke
Kat. Nr. 327