Wortschatz und Lehrbuch
How to cite this title

Daum, Mirjam: Wortschatz und Lehrbuch: Ein Kriterienkatalog für die Wortschatzkonzeption in Lateinlehrwerken, Heidelberg: Propylaeum, 2020 (Ars Didactica – Marburger Beiträge zu Studium und Didaktik der Alten Sprachen, Vol. 2). https://doi.org/10.11588/propylaeum.609

More citation styles
Licenses

This work is licensed under a Creative Commons License 4.0
(CC BY-SA 4.0)
.
Creative Commons License BY-SA 4.0

Identifiers
ISBN 978-3-948465-17-9 (PDF)

Published 13.01.2020.

The print publication was published in 2016 by Kartoffeldruck-Verlag Kai Brodersen, Speyer, ISBN 978-3-939526-28-5.

Statistics


Mirjam Daum

Wortschatz und Lehrbuch

Ein Kriterienkatalog für die Wortschatzkonzeption in Lateinlehrwerken

Ars Didactica – Marburger Beiträge zu Studium und Didaktik der Alten Sprachen

Als Basis für eine erfolgreiche Übersetzung lateinischer Texte ins Deutsche spielt die Wortschatzarbeit im Lateinunterricht eine überaus wichtige Rolle. Ein großer Teil dieser Wortschatzarbeit findet unter Rückgriff auf Lehrwerke statt, die jedoch nicht immer eine ausreichende Aufbereitung bieten. Folglich muss die Lehrperson selbst beurteilen, in welchen Bereichen sie durch eigene Didaktisierungen im Unterricht mögliche Defizite auffangen kann. Der vorliegende, sich auf die Lempsychologie stützende Kriterienkatalog soll dabei eine Orientierung bieten.

Contents
PDF
Titelei
Inhaltsverzeichnis
Vorwort
Einleitung
1 Ziele der Wortschatzarbeit im Lateinunterricht
2 Speicherung und Organisation von Wörtern im Gedächtnis
3 Wortschatz und Texterschließung
4 Kriterienkatalog
5 Fazit
Literaturverzeichnis
Abbildungsverzeichnis
Sachregister
Zur Autorin