Neuerscheinung

Neuerscheinung

Aktuelles

06.07.2022

Drei weitere Titel des Kongresses Archaeology and Economy in the Ancient World – Proceedings of the 19th International Congress of Classical Archaeology, Cologne/Bonn 2018

Anna-Katharina Rieger, Johanna Stöger (Hrsg.) Cities, Resources and Religion – Economic Implications of Religion in Graeco-Roman Urban Environments. Die Beiträge dieses Bandes sehen die Implikationen von antiker Stadt, Wirtschaft und Religion vielschichtiger und möchten die Diskussion für die Altertumswissenschaften anregen und fragen, wie Städte und ihre spezifischen räumlichen, sozialen und ökonomischen Bedingungen sakrale Räume, Objekte, Gruppierungen und Institutionen beeinflussen.
Marco Giglio, Luana Toniolo (Hrsg.) The Production of Military Equipment – Fabricae, Private Production and More. Jüngste Ausgrabungen an Produktions- und Verbrauchsstätten in Kampanien und internationale Konferenzen zur römischen Keramik haben der Forschung zur materiellen Kultur und zu den regionalen und internationalen Keramikhandelssystemen neue Impulse gegeben. Michael J. Curtis (Hrsg.) Economy and the Maritime Cultural Landscape of Greece. Die Beiträge in diesem Band nehmen uns mit auf eine Zeitreise von einer frühbronzezeitlichen Siedlung auf Paros über die geschlossenen Häfen des archaischen und klassischen Griechenlands bis hin zum Leben im hellenistischen und römischen Kreta.

24.06.2022

Holger Baitinger, Waffenweihungen in griechischen Heiligtümern

Im vorliegenden Band wird die Sitte der Waffenweihungen in der griechischen Welt zwischen Sizilien und Zypern zusammenfassend untersucht.

15.06.2022

Martin Guggisberg, Matthias Grawehr (Hrsg.), Economy and Cultural Contact in the Mediterranean Iron Age

Wo verliefen Handelsrouten? Wie beeinflusste die Nachfrage auf fernen Märkten die lokale Produktion und wie veränderte sie das lokale soziale System? Und wie beeinflussten im Gegenzug importierte Güter die eigene Kultur? Mit einer Reihe von Beiträgen, deren Fokus auf dem 8. bis 6. Jahrhundert vor Christus liegt, wird im vorliegenden Band solchen und weiteren Fragen nachgegangen.

09.06.2022

Mahand Vogt, Spangenhelme. Baldenheim und verwandte Typen

Die kleine Gruppe der frühmittelalterlichen Helme stößt seit Jahrzehnten auf reges Interesse in der archäologischen Forschung. Besonders die teilweise vergoldeten und reich verzierten Spangenhelme vom Typ Baldenheim wurden immer wieder diskutiert, fanden sie sich doch nördlich der Alpen zumeist in reich ausgestatteten Kriegergräbern des 5. und 6. Jahrhunderts.

30.05.2022

Dimitris Paleothodoros (Hrsg.), Greek and Etruscan Vases: Shapes and Markets

Die acht Aufsätze, die in diesem Band veröffentlicht werden, behandeln Themen im Zusammenhang mit der Produktion, dem Verbrauch und dem Handel mit bemalter Keramik in der antiken mediterranen Welt, während der archaischen und klassischen Periode, mit besonderem Schwerpunkt auf der italienischen Halbinsel, Griechenland und dem Balkan.

25.05.2022

Georg Eggenstein, Das Siedlungswesen der jüngeren vorrömischen Eisenzeit und der frühen römischen Kaiserzeit im Lippebereich

Ziel dieser Arbeit ist es, die kulturelle Situation im Lippebereich aus germanischer Sicht zu beleuchten. Im Vordergrund stehen dabei die einheimischen Siedlungsspuren, die im Zuge der Ausgrabungen der römischen Lager dokumentiert worden sind.

  

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Propylaeum–eBOOKS

ist die Open-Access-Publikationsplattform von Propylaeum für wissenschaftliche E-Books aus den Altertumswissenschaften.
Wir unterstützen Open Access als Publikationsmodell für die Verbreitung von Forschungsergebnissen und veröffentlichen sowohl Erstpublikationen ("goldener Weg") als auch Zweitveröffentlichungen ("grüner Weg"). Das kostenfreie Angebot richtet sich an Altertumswissenschaftlerinnen und Altertumswissenschaftler weltweit.
Zum Einsatz kommt die Open-Source-Software OMP des Public Knowledge Project (PKP).

 

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Reihen

Reihen