Zitationsvorschlag

Stoltz, Barbara: Die Kunst des Schneidens und die gedruckte Zeichnung: Theorie der Druckgraphik in der Kunstliteratur des 16. und 17. Jahrhunderts, Heidelberg: arthistoricum.net-ART-Books, 2023. https://doi.org/10.11588/arthistoricum.489

Identifier

ISBN 978-3-947449-54-5 (PDF)

Veröffentlicht

18.07.2023
Die gedruckte Ausgabe erschien 2023 bei ad picturam Fachverlag für kunstwissenschaftliche Literatur e. K. ISBN: 978-3-942919-08-1

Autor/innen

Barbara Stoltz

Die Kunst des Schneidens und die gedruckte Zeichnung: Theorie der Druckgraphik in der Kunstliteratur des 16. und 17. Jahrhunderts

Seit den frühen kunstliterarischen Aufarbeitungen der druckgraphischen Kunst steht die Frage im Raum, was die Druckgraphik letztendlich sei. Die Traktate des 16. und 17. Jahrhunderts bieten eine Vielfalt an divergierenden Aussagen und Auslegungen, die sich zum einen als oszillierender Blick zwischen der Kunst des Schnittes auf der Druckplatte und ihrer Erscheinung auf dem Druckblatt summieren lässt, und sich zum anderen der Vorherrschaft der wettstreitenden Hauptgattungen Malerei und Skulptur fügen muss.
In einer Analyse der prominenten Kunstliteratur der Frühen Neuzeit, wie Vasaris Vite, Van Manders Schilder-Boeck oder André Félibiens Entretiens, präsentiert das Buch eine Auswahl dieser Diskussionen zur Druckkunst sowie einen umfangreichen Anhang.

Barbara Stoltz studierte Kunstgeschichte und Italienische Philologie an der Philipps Universität Marburg und an der Ca' Foscari in Venedig. Sie promovierte über die Kunsttheorie und Literaturkritik des 16. Jahrhunderts (Gesetz der Kunst – Ordo der Welt. Federico Zuccaros Dante-Zeichnungen, erschienen  2011). Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen u.a. die Kunsttheorie der Vormoderne und der Gegenwart sowie die Druckgraphik und die Metallkunst.

Kapitel

Inhaltsverzeichnis
Seiten
PDF
Titelei
Inhalt
Vorwort und Danksagung
9-10
Einleitung
11-29
Das druckgraphische Werk zwischen Druckbild und Druckplatte
31-171
Druckgraphik und die Konzepte Inventio und Imitatio
173-230
Künstlerische Revisionen der Druckgraphik
231-282
Zusammenfassung
283-295
Anhang
Schriften zur Druckgraphik des 16. und 17. Jahrhunderts
II-CLXXXVII

Kommentare