Neuerscheinung

Neuerscheinung

Aktuelles

27.09.2019

Minderheiten und Arbeit im 19. und 20. Jahrhundert

Nur wenige Themen polarisieren in sozialen Zusammenhängen so stark wie „Minderheiten“ und „Arbeit“. Der interdisziplinär angelegte Sammelband nähert sich dieser vielschichtigen Beziehungsgeschichte an und fragt nach Inklusions- wie Exklusionsentwicklungen für Minderheiten in der Geschichte der Arbeit im 19. und 20. Jahrhundert.

27.09.2019

Neu erschienen: La grand et la parfit overaigne de geomancie

Der flämische Geistliche Wilhelm von Moerbeke zählt zu den wichtisten Autoren mittelalterlicher Geomantik. "La grand et la parfit overaigne de geomancie", die im 14. Jahrhundert entstandene Übersetzung seines wahrscheinlich 1269 verfassten lateinischen Geomantiktraktats, bildet den Gegenstand dieser kritischen Textedition und lexikalischen Analyse von Theresa Ruperti Repilado.

28.05.2019

Jetzt online: Castrum Virtuale, der Katalog zur Ausstellung im Universitätsmuseum

In Gedenken an den herausragenden Althistoriker und Epigraphiker Geza Alföldy findet im Heidelberger Universitätsmuseum unter dem Titel "Castrum Virtuale" vom 26. April bis 30. Juni 2019 eine Ausstellung statt. Sie zeigt die Rekonstruktion eines spätantiken Fundorts in Keszthely-Fenékpuszta am Plattensee. Der Ausstellungskatalog, redigiert von Orsolya Heinrich-Tamáska und Roland Prien, ist auf heiBOOKS online frei zugänglich.

15.03.2019

Frisch online: Der Ausstellungskatalog zur Heidelberger Gelehrten Marie Luise Gothein

Die Heidelberger Gelehrte Marie Luise Gotheins verfasste mit Ihrer "Geschichte der Gartenkunst" (1914) nicht nur ein bis heute gültiges Standardwerk, sondern erlangte auch durch ihre anglistischen und kulturhistorischen Studien Bekanntheit in ihren Heimat- und Wirkungsstätten Karlsruhe, Bonn und Heidelberg. Der Katalog "Es ist schon eine wunderbare Zeit, die ich jetzt lebe" umfasst unter anderem Briefe und Texte von Max und Marianne Weber sowie von Edgar Salin und stellt Gotheins Leben, Werk und Reisen in einer Gesamtschau vor.

06.12.2018

Seit heute online: Sigrid Böge, Orthogonale Gruppen und der Satz von Minkowski-Siegel

Das Manuskript zu Orthogonale Gruppen und der Satz von Minkowski-Siegel ist aus einer Vorlesung entstanden, die Sigrid Böge im Wintersemester 2016/17 in Heidelberg gehalten hat. Erstmalig gelingt es ihr zu beweisen, dass die Siegel-Minkowski'sche Formel aus dem Jahre 1935 äquivalent ist zu der Aussage, daß die Tamagawazahl der orthogonalen Gruppe gleich 2 ist. Außerdem werden die Minkowski'schen Ungleichungen in orthogonalen Gruppen bewiesen und Siegelbereiche beschrieben.

22.11.2018

Neu bei heiBOOKS: Die Zukunft im Blick. 150 Jahre Universitäts-Augenklinik Heidelberg

Die Zukunft im Blick. 150 Jahre Universitäts-Augenklinik Heidelberg von Gerd Uwe Auffarth (Hrsg.) und Frank Krogmann beleuchtet die wechselvolle Geschichte der Universitäts-Augenklinik Heidelberg, in der unzählige Studenten, Doktoranden, Assistenten und Professoren Augenheilkunde lernten und lehrten, von ihrer Eröffung im Jahr 1868 bis in die heutige Zeit.

 

Neuerscheinung

Neuerscheinung

heiBOOKS

heiBOOKS bietet Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universität Heidelberg die Möglichkeit, E-Books im Open Access zu publizieren. Die Universitätsbibliothek hostet die Open Source Software Open Monograph Systems (OMP), unterstützt bei der Erstellung des E-Books, sichert die Nachhaltigkeit der publizierten Inhalte und sorgt für deren größtmögliche Sichtbarkeit.