Deutsches Forum für Kunstgeschichte Paris (DFK Paris)

Das Deutsche Forum für Kunstgeschichte Paris (DFK Paris) ist ein unabhängiges kunsthistorisches Forschungsinstitut der Max Weber Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland. Es versteht sich als Ort des fachlichen Austausches, an dem die Wissenschaftstraditionen Frankreichs und des deutschsprachigen Raums in einen fruchtbaren Dialog mit internationalen Positionen treten und zum Ausgangspunkt interdisziplinärer Forschungen zur Kunst der beiden Länder in ihrem globalen Kontext werden.

Das DFK Paris fühlt sich der Möglichkeit des Open Access verpflichtet, um die Ergebnisse dieser Forschung schneller und leichter einer internationalen Öffentlichkeit zugänglich machen zu können.

Die bereits existierenden Reihen der "Passagen" und "Passerelles" ergänzt nun die Reihe der "Passages online", die insbesondere Ergebnisse wissenschaftlicher Kolloquien und Jahresthemen digital zur Verfügung stellt. Zugänglich sind diese Publikationen sowohl als Online-Ressource auf arthistoricum.net – ART-Books, über die Plattform der Max Weber Stiftung perspectivia.net sowie auch auf der Internetseite des DFK Paris und dem kubikat-Verbundkatalog.
Darüber hinaus besteht bei einzelnen Bänden die Möglichkeit, diese in einer gedruckten Ausgabe zu erwerben.


Thomas W. Gaehtgens, Markus A. Castor, Frédéric Bussmann, Christophe Henry (Hrsg.)
Versailles et l’Europe.
L’appartement monarchique et princier, architecture, décor, cérémonial

Passages online, Band 1

Der vorliegende Band untersucht den Einfluss eines der brillantesten Repräsentationsleistungen der Frühen Neuzeit auf die europäischen Höfe des 17. und 18. Jahrhunderts. Das Versailler Schloss, ein „Showroom“, der die französischen Luxusgüter über die Grenzen hinaus bekannt und zum begehrten Gut machte, zog die Blicke aller Regenten der Zeit auf sich. Doch wenngleich von Künstlern und Kunsthandwerkern, die sich an den europäischen Höfen niederließen, zahlreiche Formen und Ideen übernommen wurden, darf die Beharrlichkeit der lokalen Traditionen dennoch nicht unterschätzt werden.

In französischer Sprache


Weitere Publikationen des Deutschen Forums für Kunstgeschichte (DFK) Paris auf arthistoricum.net:
Deutsches Forum für Kunstgeschichte (DFK Paris): Jahresbericht / Rapport annuel
Zahlreiche Aufsätze von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des DFK finden Sie auch auf ART-Dok.


Kontakt
Deutsches Forum für Kunstgeschichte
Centre allemand d’histoire de l‘art
45, rue des Petits Champs
F-75001 Paris

Elektronische Publikationen (Passages online)
Dr. Markus A. Castor
Katharina Thurmair, M.A.

Internet: www.dfk-paris.org