Empfohlene Zitierweise

Pini, Ingo (Hrsg.): Kleinere Griechische Sammlungen, Heidelberg: Propylaeum, 2016 (Corpus der minoischen und mykenischen Siegel, Band 5.1). https://doi.org/10.11588/propylaeum.92.110

Weitere Zitierweisen
ISBN

978-3-946654-20-9 (PDF)

Veröffentlicht am 24.05.2016.

Die Printausgabe erschien 1975 bei Gebr. Mann Verlag, Berlin, ISBN 978-3-7861-2234-0.

Statistik


Ingo Pini (Hrsg.)

Kleinere Griechische Sammlungen

Corpus der minoischen und mykenischen Siegel

Der zweiteilige Band CMS V publiziert Siegel von Neolithikum bis zum Ende der späthelladischen Periode aus Museen und Sammlungen in Griechenland mit Ausnahme des Athener Nationalmuseums (siehe CMS I, CMS I Suppl.) und des Archäologischen Museums Iraklion (siehe CMS II, III, IV). Die Erfassung des Materials für den Band wurde 1973 abgeschlossen.

Für viele Siegel liegen Kontextdatierungen vor, da die Mehrheit der Stücke aus gesicherten Fundplätzen sowie wissenschaftlichen Ausgrabungen stammt. Die Anordnung des Materials erfolgt zunächst in der alphabetischen Reihenfolge der Museumsorte. Der erste Teil des Bands enthält Siegel, die in Sammlungen von „Ägina“ bis „Delos“ aufbewahrt sind.

Inhaltsverzeichnis
PDF
Titel
Inhalt
Vorbemerkung des Herausgebers
Verzeichnis der abgekürzten Literatur
Abkürzungen der archäologischen Perioden / Sonstige Abkürzungen
Einleitung
Konkordanz der Inventar- bzw. Grabungsnummern und Katalognummern
Indices
Liste verschollener bzw. nicht auffindbarer Siegel
Katalog