Empfohlene Zitierweise

Selheim, Claudia , Großmann, G. Ulrich und Stambolis, Barbara (Hrsg.): Aufbruch der Jugend: Deutsche Jugendbewegung zwischen Selbstbestimmung und Verführung, Heidelberg: arthistoricum.net, 2018. https://doi.org/10.11588/arthistoricum.359.502

Weitere Zitierweisen
Lizenz

Dieses Werk ist unter der
Creative Commons-Lizenz 4.0
(CC BY-SA 4.0)
veröffentlicht.
Creative Commons Lizenz BY-SA 4.0

ISBN

978-3-946653-93-6 (PDF)

Veröffentlicht am 29.05.2018.

Die gedruckte Ausgabe erschien 2013 beim Verlag des Germanischen Nationalmuseums. ISBN: 978-3-936688-77-1

Statistik


Claudia Selheim, G. Ulrich Großmann, Barbara Stambolis (Hrsg.)

Aufbruch der Jugend

Deutsche Jugendbewegung zwischen Selbstbestimmung und Verführung

Begleitband zur Ausstellung im Germanischen Nationalmuseum vom 26.09.2013–19.01.2014.
Jugend stand ganz besonders um 1900 für Aufbruch und Erneuerung, für Zukunft und Visionen. Jugendliche aus bürgerlichen Kreisen begehrten gegen die Elternwelt auf. Viele ihrer Ziele trafen sich mit den Forderungen der Lebensreformbewegung. Junge Leute schlossen sich in Bünden wie dem „Wandervogel“ zusammen. Gemeinsame Unternehmungen stärkten das Gruppengefühl.
Der reich bebilderte Band zeichnet in 35 wissenschaftlich kritischen Essays und einem 280 Nummern umfassenden Objektkatalog die Jugendbewegung von ihren Anfängen über ihre politische Ideologisierung bis hin zum ersten Open-Air-Festival in der BRD auf Schloss Waldeck 1964 nach.

Inhaltsverzeichnis
PDF
Titelei
Unser herzlicher Dank gilt allen Leihgebern
Inhalt
G. Ulrich Großmann
Vorwort
Barbara Stambolis
Was ist Jugendbewegung?
Frank Matthias Kammel
Nach Sonnenaufgang
Jugend als Sinnbild kultureller Erneuerung um 1900
Barbara Stambolis
Im Zeichen von ‚Natürlichkeit’
Lebensreformerische Gesellschaftskritik und Zukunftsentwürfe
„Wir wollen zu Land ausfahren“
Jürgen Reulecke
„Wir wollen zu Land ausfahren“. Vorspann
Barbara Stambolis
Autonomie und Selbstbestimmung: der Wandervogel vor dem Ersten Weltkrieg
Barbara Stambolis
„In unsere Spiele brach der Krieg…“. Kriegserfahrung und -erinnerung
„Mit uns zieht die neue Zeit“
Jürgen Reulecke
„Mit uns zieht die neue Zeit“. Vorspann
Jürgen Reulecke
Der jugendbewegte Neuaufbruch nach 1918: die bündische Jugend und ihre Formen der Vergemeinschaftung
Meike Sophia Baader
Geschlechterverhältnisse, Sexualität und Erotik in der bürgerlichen Jugendbewegung
Markus Zepf
Musik bewegt. Zu Lied und Musik der Jugend- und Singbewegung bis zum Zweiten Weltkrieg
Susanne Rappe-Weber
Kranich, Lilie, Rune und Kreuz. Gestaltung und Gebrauch der Fahnen in der deutschen Jugendbewegung
G. Ulrich Großmann
Jugendburgen
Claudia Selheim
Der Wandervogel – eine Quelle der Volkskunde
„Sie werden Männer, die ihr Reich erringen“
Jürgen Reulecke
„Sie werden Männer, die ihr Reich erringen“. Vorspann
Jürgen Reulecke
Die Jungenschaft seit Ende der 1920er Jahre: der Start in eine dritte jugendbewegte Phase
Moshe Zimmermann
Juden jugendbewegt
Arno Klönne
Die Bündischen unter dem Druck der Politisierung
Moritz Gruninger
Formationen jenseits von Parteien und Jugendbünden: der Jungdeutsche Orden und seine Jugendorganisation
„Ja, die Fahne ist mehr als der Tod“
Jürgen Reulecke
„Ja, die Fahne ist mehr als der Tod“. Vorspann
Alexander Schmidt
„Gegner von Gestern“? Jugendbewegung und Hitlerjugend
Alfons Kenkmann
Jugendbewegter Eigensinn unter den Bedingungen der NS- Volksgemeinschaft
„Und wieder erblüht nach Nebel und Nacht ein strahlender Tag im Lande“
Jürgen Reulecke
„Und wieder erblüht nach Nebel und Nacht ein strahlender Tag im Lande“. Vorspann
Hans-Ulrich Thamer
Wiederbegründung und kurze jugendbündische ‚Blütezeit‘ nach 1945
Helga Gotschlich
„Das neue Leben muss anders werden …“. Aufbruch der FDJ in der Sowjetischen Besatzungszone
Bernd Lindner
Zwischen festem Glauben und harten Beats. Unangepasste Jugendliche in der frühen DDR
„Tot sind unsre Lieder“
Jürgen Reulecke
„Tot sind unsre Lieder“. Vorspann
Stefan Hemler
„Ty morjak“ in Schwabing, „Strontium 90“ beim Ostermarsch. Die Jugendbewegung im Protest der frühen 1960er Jahre
Detlef Siegfried
Chanson Folklore International. Die Festivals auf der Burg Waldeck 1964 bis 1969
Hans-Ulrich Thamer
Das „Jahrhundert der Jugend“. Zum Bilderzyklus von Heribert C. Ottersbach
Thomas Brehm
Aufbruch in die Gegenwart
Exkurs
Barbara Stambolis
Jugendbewegte Generationen und Biografien
Hans-Ulrich Thamer
Jugendbewegung als Erinnerungsgemeinschaft
Alfons Kenkmann
Das Museum und die Geschichte der Jugend. Ein Rückblick auf Ausstellungen im 20. Jahrhundert
Katalog
Ausstellungsplan
Die Autoren
Bildnachweis
Abkürzungen