Neuerscheinung

Neuerscheinung

Aktuelles

24.08.16

Neu in Propylaeum–eBOOKS

Die fast 3.000 Seiten umfassende „Rezensionen-Bibliographie zur lateinischen Literaturgeschichte der Antike (1855-1939)” erfasst alle wissenschaftlichen Rezensionen aus dem Zeitraum von 1855 bis 1939 zu Veröffentlichungen zu lateinischen Texten bzw. übergreifenden Themen, in denen lateinische Texte angemessen berücksichtigt sind. Damit wird dieses reiche Material, das den zeitgenössischen Forschungsdiskurs unmittelbar widerspiegelt, erstmals umfassend dokumentiert und erschlossen.

Neu in Propylaeum–eBOOKS

Der erste Band der Schriftenreihe "Byzanz zwischen Orient und Okzident" des Leibniz-WissenschaftsCampusMainz ist ab sofort auch online verfügbar. Der Tagungsband unter dem Titel "Der Doppeladler. Byzanz und die Seldschuken in Anatolien vom späten 11. bis zum 13. Jahrhundert" legt die Ergebnisse einer interdisziplinären Tagung vor, die vom 1. bis zum 3. Oktober 2010 im Römisch-Germanischen Zentralmuseum Mainz stattfand.

open-access.net

Kennen Sie die Plattform open-access.net? Sie bietet umfassende Information über das Thema Open Access und praktische Umsetzungshilfen an. open-access.net macht Konzepte, rechtliche, organisatorische und technische Rahmenbedingungen, konkrete Erfahrungen bei der Umsetzung, Initiativen, Dienste, Dienstleistungsanbieter und Positionspapiere gut aufbereitet zugänglich.

 

Archäologische Berichte

Corpus der minoischen und mykenischen Siegel

  Mehr

Propylaeum–eBOOKS

ist die Open-Access-Publikationsplattform von Propylaeum für wissenschaftliche E-Books aus den Altertumswissenschaften.
Wir unterstützen Open Access als Publikationsmodell für die Verbreitung von Forschungsergebnissen und veröffentlichen sowohl Erstpublikationen ("goldener Weg") als auch Zweitveröffentlichungen ("grüner Weg"). Das kostenfreie Angebot richtet sich an Altertumswissenschaftlerinnen und Altertumswissenschaftler weltweit.
Zum Einsatz kommt die Open-Source-Software OMP des Public Knowledge Project (PKP).