Empfohlene Zitierweise

Wunderlich, Herbert: Das Dresdner "Quadratum geometricum" aus dem Jahre 1569 von Christoph Schißler d. Ä., Augsburg, Heidelberg: arthistoricum.net, 2014 (1960) (Veröffentlichungen des Mathematisch-Physikalischen Salons – Forschungsstelle Dresden, Band 1). https://doi.org/10.11588/arthistoricum.28.21

Weitere Zitierweisen
ISBN

978-3-946653-09-7 (PDF)

Veröffentlicht am 02.12.2014.

Die Originalausgabe erschien 1960 bei VEB Deutscher Verlag der Wissenschaften

Statistik


Herbert Wunderlich

Das Dresdner "Quadratum geometricum" aus dem Jahre 1569 von Christoph Schißler d. Ä., Augsburg

Veröffentlichungen des Mathematisch-Physikalischen Salons – Forschungsstelle Dresden

Nach einem jahrhundertelangen Bestehen tritt jetzt der Staatliche MathematischPhysikalische Salon mit einer eigenen Schriftenreihe an die Öffentlichkeit. In diesen neu herausgegebenen Bänden, die nunmehr periodisch erscheinen werden, sollen hauptsächlich die fachlichwissenschaftlichen Arbeiten Aufnahme finden, deren Inhalt mit den vielseitigen Sammelgebieten des Museums und Forschungsinstitutes wissenschaftlich und museumstechnisch in engem Zusammenhang stehen. Seit der um 1728 erfolgten Ausgliederung des „Physikalischen Cabinetts" aus der Dresdner Kunstkammer hat sich der MathematischPhysikalische Salon zu einem der bekanntesten und berühmtesten Museen naturwissenschaftlicher Instrumente, Apparate und Kunstgegenstände entwickeln können. Nach einer fast restlosen Zerstörung der Arbeits- und Sammlungsräume im Februar 1945 konnte das Institut bereits im Sommer 1952 mit einer Teilausstellung in seinem wiederaufgebauten früheren einzigen Ausstellungspavillon unter Teilnahme des In- und Auslandes an die Öffentlichkeit treten. Weitere Sammlungsräume — wie der ehemalige Grottensaal und die lange Bogengalerie — konnten 1954 und 1956 mit der fortschreitenden Restaurierung des Dresdner Zwingers übernommen und als neue Museumssäle den Besuchern übergeben werden. […]" (Vorwort)