Mainzer Althistorische Studien

Die Schriftenreihe Mainzer Althistorische Studien wird seit 1998 vom Arbeitsbereich Alte Geschichte der Johannes Gutenberg-Universität Mainz herausgegeben. In ihr erscheinen altertumswissenschaftliche Monographien, deren thematisches Spektrum sich von der Religions-, Kultur- und Sozialgeschichte, über die Literatur- und Sprachgeschichte bis hin zur Wirtschaftsgeschichte der griechisch-römischen Antike erstreckt. Publiziert werden vorrangig herausragende, an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz entstandene Qualifikationsschriften. Die Reihe erscheint unregelmäßig und wird seit Band 9 (2020) in Kooperation mit der Universitätsbibliothek Heidelberg im Print-on-Demand-Verfahren erscheinen sowie zeitgleich auch im Open Access frei zum Download bereitgestellt. Die Bände 1-6 erschienen beim Scripta-Mercaturae-Verlag, die Bände 7 und 8 beim Verlag Dr. Kovač. Die älteren Bände werden digitalisiert und nach Einholung der Nutzungsrechte schrittweise über Propylaeum eBooks online bereitgestellt.

ISSN
2700-9114 (Online)