Conference of Cultural Heritage and New Technologies

Die internationale "Conference on Cultural Heritage and New Technologies" findet seit 1996 jährlich in Wien statt. Die Konferenz versammelt Forschende und Praktizierende aus den vielfältigen Disziplinen rund um das Kulturerbe, darunter Archäologie, Baugeschschichte, Kunstgeschichte, Restaurierungswissenschaft und Museumswesen, die an der Verwendung von aktuellen Technologien interessiert sind, um die Erforschung, Erhaltung, Vermittlung und Inwertsetzung von Kulturerbe zu fördern. Die Beiträge stammen aus der Forschung, der Praxis des öffentlichen und privaten Kulturerbesektors, aus Technik und Entwicklung sowie von anderen Akteuren auf dem Gebiet. Die Konferenz ist eine wichtige Plattform für den Austausch von Ideen und Innovationen sowie für die kritische Diskussion der Chancen und Auswirkungen des Einsatzes von Technologie im Bereich des Kulturerbes. Auf der Konferenz werden Beiträge aus der ganzen Welt vorgestellt, wobei die Mehrzahl aus Europa stammt.

Die Konferenz ist in Sessions organisiert, in denen Beiträge zu spezifischen Themengebieten von Expertinnen und Experten und allen Interessierten diskutiert werden. Außerdem finden finden Poster- und App-Präsentationen statt. Beiträge, deren Abstracts akzeptiert und die auf der Konferenz präsentiert wurden, können danach als Paper für die Proceedings eingereicht werden, wo sie nach dem Peer-Review veröffentlicht werden. Beiträge, für die kein ausführliches Paper eingereicht wird sowie die Poster- und App-Präsentationen werden nach einem einfachen Review durch die Herausgeber als Short Paper veröffentlicht.

Neben den Sessions werden aktuelle Debatten oder neu aufscheinende Themenfelder im Rahmen von Round-Table-Gesprächen diskutiert. Eine Zusammenfassung oder auch einzelne Beiträge zu den Diskussionen werden ebenfalls als Short Paper in den Proceedings veröffentlicht.

Die CHNT Proccedings werden seit 2009 publiziert. Ab der Ausgabe 2019 werden sie als Propylaeum ebook-Reihe veröffentlicht. Die vorangegangenen Veröffentlichungen stehen auf der Seite der Konferenz zum Download zur Verfügung.

Herausgeber
Wolfgang Börner
Hendrik Rohland
Christina Kral-Börner
E-Mail: info@chnt.at

ISSN
2510-8182 (Online)