Originale Kaltmalerei auf historischen Glasmalereien
How to cite this title

Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum and Deutschland, Corpus Vitrearum (Eds.): Originale Kaltmalerei auf historischen Glasmalereien: Beiträge des Arbeitsgesprächs vom 10./11. März 2016 im Germanischen Nationalmuseum, Heidelberg: arthistoricum.net, 2018. https://doi.org/10.11588/arthistoricum.383.545

More citation styles
Licenses

This work is licensed under a Creative Commons License 4.0
(CC BY-NC-ND 4.0)

Creative Commons License CC-BY-NC-ND 4.0

Identifiers
ISBN 978-3-947449-01-9 (Softcover)
ISBN 978-3-947449-00-2 (PDF)

Published 02.07.2018.

Statistics


Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Deutschland, Corpus Vitrearum (Eds.)

Originale Kaltmalerei auf historischen Glasmalereien

Beiträge des Arbeitsgesprächs vom 10./11. März 2016 im Germanischen Nationalmuseum

The phenomenon of 'cold paint', that is, unfired painting on medieval and early modern glass paintings, has only recently come into the focus of restoration and research. In March 2016, a workshop organized by the National Committee of the Corpus Vitrearum Germany together with the Germanisches Nationalmuseum Nürnberg was dedicated to this topic. The presentations and lectures are now available in published form.

Contents
PDF
Title
Table of Contents
Editorial
Hess, Daniel
Maler und Glasmaler im Mittelalter: Neue Perspektiven
Hör, Martha
Kaltmalerei auf Glasgemälden
Identifizierung – Anwendung – Gestalterische Funktion
Dix, Annika
Befunde von Kaltmalerei auf Kabinettscheiben des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg
Trümpler, Stefan, Wolf, Sophie
Kaltmalerei: Zum Stand der Forschungen über Kaltbemalung an spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Glasmalereien in der Schweiz, besonders des Berner Münsters
Ullrich, Petra, Strobl, Sebastian
Originale Handschrift oder restauratorischer Eingriff?
Kaltbemalungsfunde auf den Chorkapellenfenstern des Freiburger Münsters
Berkenkopf, Peter
Beobachtungen zur Bemalung des Christus-Zyklus im Kölner Dom
Drewello, Rainer, Kleine, Markus, Bellendorf, Paul
Das Mosesfenster in St. Jakob in Straubing im Schnittpunkt von Wissenschaft, Restaurierung und topografischer Dokumentation
Bildnachweis