How to cite this title

Kaszab-Olschewski, Tünde and Tamerl, Ingrid (Eds.): Wald- und Holznutzung in der römischen Antike: Festgabe für Jutta Meurers-Balke zum 65. Geburtstag, Heidelberg: Propylaeum, 2017 (Archäologische Berichte, Vol. 27). DOI: 10.11588/propylaeum.274.360

More citation styles
Licenses

This work is licensed under a Creative Commons License 4.0 CC BY
.

ISBN

978-3-946654-69-8 (PDF)

978-3-945663-11-0 (Softcover)

Published 07/04/2017.

Statistics


Tünde Kaszab-Olschewski, Ingrid Tamerl (Eds.)

Wald- und Holznutzung in der römischen Antike

Festgabe für Jutta Meurers-Balke zum 65. Geburtstag

  

Contents
PDF
Softcover
Titelei
Thomas Fischer
Vorwort
Tünde Kaszab-Olschewski, Ingrid Tamerl
Vorwort der Herausgeberinnen
Inhalt
Tünde Kaszab-Olschewski
Einführung in das Tagungsthema
Joop Kalis
Archäobotanik: „What‘s in a Name?“
Festvortrag am 13. Februar 2015 zu Ehren von Jutta Meurers-Balke – 45 Jahre in der archäologischen Forschung
Julia P. Chorus
Building timber auxiliary forts in the Lower Rhine Delta in the Netherlands (AD 40 –140)
Monica K. Dütting, Pauline van Rijn
Wickerwork Fish Traps from the Roman period in the Netherlands
Silke Lange
Neue Erkenntnisse in der Holzforschung im Leidsche Rijn (Niederlande) am Beispiel der Grabung ‚Zandweg – LR 31‘
Michael Herchenbach, Jutta Meurers-Balke
Stadt, Land, Fluss … und Baum – Archäobotanische Betrachtungen zur Romanisierung des Niederrheingebietes
Ursula Tegtmeier
Relikte verkohlter Hölzer aus dem römischen Köln
Klaus Grewe
Die Verwendung von Holz beim Bau römischer Wasserleitungen
Tobias Runkel
Eine Holzrohrleitung in Oberaden
Neue Aspekte zur Wasserversorgung und Räumung des römischen Legionslagers
Alexander Reis
Wald- und Holznutzung in Obergermanien am Beispiel des Mainlimes
Peter Herz
Holz als wirtschaftlicher Grundstoff während der römischen Kaiserzeit
Julia Weidemüller, Franz Herzig
Das Jahrringarchiv im Holz
Aschheims Brunnen und ihre Geschichte im ersten Jahrtausend n. Chr.
Simone Benguerel
Holzbaubefunde in Eschenz/Tasgetium
Michael Grabner, Sebastian Nemestothy, Hans Reschreiter
Erkenntnisse über Wald- und Holznutzung im prähistorischen Hallstatt
Ingrid Tamerl
cupae et cuparii – Überlegungen zum Holzfass und zum Fassbinderhandwerk in der römischen Antike
Hannes Lehar
Römische Heizsysteme und ihr Verbrauch
Wie viel Wald frisst die Heizung einer römischen Stadt?
Hilke Thür
Holz im Haus des C. Flavius Furius Aptus und im Hanghaus 2 in Ephesos
Tagungsprogramm