The Habsburgs and their Courts in Europe, 1400–1700
Empfohlene Zitierweise

Karner, Herbert , Ciulisová, Ingrid und García García, Bernardo J. (Hrsg.): The Habsburgs and their Courts in Europe, 1400–1700: Between Cosmopolitism and Regionalism, Heidelberg: arthistoricum.net, 2016 (2014) (PALATIUM e-Publications, Band 1). https://doi.org/10.11588/arthistoricum.86.81

Weitere Zitierweisen
Identifiers
ISBN 978-94-6018-483-3 (PDF)

Veröffentlicht am 07.04.2016.

Statistik


Herbert Karner, Ingrid Ciulisová, Bernardo J. García García (Hrsg.)

The Habsburgs and their Courts in Europe, 1400–1700

Between Cosmopolitism and Regionalism

PALATIUM e-Publications

Dieser Band untersucht Architektur und Kultur an verschiedenen Höfen einer der wichtigsten Königsdynastien Europas, der Habsburger. Er sucht nach der spezifisch Habsburgischen Ausdrucksweise im Bereich fürstlicher Repräsentation an den Höfen von Madrid, Brüssel, Wien, Prag, Bratislava und Budapest. Überstaatliche Charakteristika der dynastischen Identität werden den regionalen Repräsentationen gegenübergestellt.

Kern der fürstlichen Repräsentation war die Hofresidenz. Infolgedessen werden die offiziellen Räume der Habsburger bezogen auf ihre Bedeutung im Hofzeremoniell in den Schlössern in Brüssel, Madrid und Zentraleuropa untersucht, um zu erkennen, ob es ein vereinendes Modell gab. Diese von den Habsburgern entwickelte, übernationale dynastiche Identität wird dann mit lokalen Identifikationsformen verglichen, wie sie beim Adel in Böhmen, Ungarn und Polen anzutreffen sind. Dies zeigt wie die Schlösser und ihre Ausschmückung auch die Loyalität zu den Traditionen des Heimatlandes, den sogenannten Landespatriotismus, ausdrückten.

Inhaltsverzeichnis
PDF
Titel
Contents
Krista De Jonge
Preface
Herbert Karner, Ingrid Ciulisová, Bernardo J. García García
Introduction and Acknowledgements
Bruno Meier
Bescheidene Burgen und kleine Städte
Die Präsenz der Dynastie in den vorderösterreichischen Stammlanden im Spätmittelalter (12. bis 15. Jahrhundert)
Nicole Riegel
Bausteine eines Residenzprojekts
Kaiser Maximilian I. in Innsbruck
Ivan P. Muchka
Architectura ancilla musicae
Architektur in der Beziehung zur Musik am Prager Hof der Habsburger
Milton Pedro Dias Pacheco
Palaces on the Edge of the Atlantic
The Architectural Reformation and the Space Ritualization of the Portuguese Royal Residences during the Reign of Philip I of Habsburg (1580–1598)
Jan Bažant
Habsburg Mythology and the Waldstein Palace in Prague
Dagmar Eichberger
Official Portraits and Regional Identities
The case of Emperor Maximilian I (1459–1519)
Eva-Bettina Krems
Dynastische Identität und europäische Politik der spanischen Habsburger in den 1650er Jahren
Diego Velázquez’ Bildnisse als Teil einer höfisch politischen Porträtkultur
Madelon Simons
Presentation, Representation and Invisibility
Emperor Ferdinand I and his Son Archduke Ferdinand II of Austria in Prague (1547–1567)
Cezary Taracha
The Courts of the Habsburgs as Related by Jakub Sobieski
Werner Telesko
The Pietas Austriaca. A political myth?
On the Instrumentalisation of Piety towards the Cross at the Viennese Court in the Seventeenth Century
Ilaria Hoppe
Engendering Pietas Austriaca
The Villa Poggio Imperiale in Florence under Maria Maddalena of Austria
Annemarie Jordan Gschwend
Pietas Austriaca at the Lisbon Court
The Monumental Chapel and Funerary Tombs built by Catherine of Austria in the San Jerónimos Monastic Complex in Belém
Larry Silver
Europe’s Turkish Nemesis
Pál Ács
‘The Good and Honest Turk’
A European Legend in the Context of Sixteenth Century Oriental Studies
Annick Born
The Moeurs et fachons de faire de Turcs
Süleyman and Charles V: Iconographic Discourse, Enhancement of Power and Magnificence, or Two Faces of the Same Coin?
Andrea Sommer-Mathis
'Alla turca'
Türkische Elemente in Theater und Fest an den Habsburgerhöfen im 16. und 17. Jahrhundert
Catherine Wilkinson Zerner
The Spanish Habsburgs and the Arts of Islamic Iberia
List of Contributors